Hanns Eisler

From MyWiki
Jump to: navigation, search

Hanns Eisler' (6 July 1898 - 6 September 1962) was an Austrian composer. Eisler collaborated with Brecht until the latter's death in 1956. He never recovered completely from his friend's demise and his remaining years were marred by depression and declining health. He died of a heart attack (his second) in East Berlin and is buried near Brecht in the Dorotheenstadt cemetery.

Song Cycles, Symphonies, Collections etc.

Anakreontische Fragmente

  • no. 1. Geselligkeit betreffend (Text: Eduard Mörike after Anacreon)
  • no. 2. Dir auch wurde Sehnsucht nach der Heimat tödlich (Text: Eduard Mörike after Anacreon)
  • no. 3. Die Unwürde des Alterns (Text: Eduard Mörike after Anacreon)
  • no. 4. Später Triumph
  • no. 5. In der Frühe [multi-text setting]

Balladenbuch, op. 18

  • no. 1. Ballade von der Krüppelgarde (Text: Robert Gilbert)
  • no. 2. Die Ballade vom Nigger Jim

 (Text: Robert Gilbert)

Die den Mund aufhatten

  • no. 1. Die den Mund aufhatten (Text: Ignazio Silone)
  • no. 2. Ihre Fäulnis ist so groß (Text: Ignazio Silone)
  • no. 3. Sie glauben an ihn und nennen ihn Führer (Text: Ignazio Silone)

Die Hollywood-Elegien

  • no. 1. Unter den grünen Pfefferbäumen (Text: Bertolt Brecht)
  • no. 2. Die Stadt (Text: Bertolt Brecht)
  • no. 3. Jeden Morgen (Text: Bertolt Brecht)
  • no. 4. Hollywood (Text: Bertolt Brecht)
  • no. 5. In den Hügeln (Text: Bertolt Brecht)
  • no. 6. The rat men (Text: Bertolt Brecht)
  • no. 7. I saw many friends (Text: Naomi Replansky after Bertolt Brecht)
  • no. 8. Über die vier Städte (Text: Bertolt Brecht)

Die römische Kantate

  • no. 1. Das große Rom (Text: Ignazio Silone)
  • no. 2. Der Gestank (Text: Ignazio Silone)
  • no. 3. Woher kommt er? (Text: Ignazio Silone)
  • no. 4. Die Angst (Text: Ignazio Silone)

Die Weißbrot - Kantate

  • no. 1. Bei Betrachtung eines kirchlichen Gemäldes (Text: Ignazio Silone)
  • no. 2. Die wahre Geschichte vom San Berardo (Text: Ignazio Silone)
  • no. 3. Abschließende Bemerkung (Text: Ignazio Silone)

Die Zuchthaus -- Kantate

  • no. 1. Angelo Landon wurde mit einundzwanzig Jahren
  • no. 2. Lange Zeit hörte man auf den Meetings
  • no. 3. Georgia prison song

Ernste Gesänge (Serious Songs)

  • no. 1. Vorspiel und Spruch (Text: Friedrich Hölderlin)
  • no. 2. Asyl (Text: Friedrich Hölderlin)
  • no. 3. Traurigkeit (Text: Berthold Viertel)
  • no. 4. Verzweiflung (Text: Robert Hamerling after Giàcomo Leopardi)
  • no. 5. Hoffnung (Text: Friedrich Hölderlin)
  • no. 6. XX. Parteitag (Text: Helmut Richter)
  • no. 7. Komm ins Offene Freund (Text: Friedrich Hölderlin)
  • no. 8. Epilog (Text: Stephan Hermlin)

Fünf Elegien

  • no. 1. Elegie I (Text: Bertolt Brecht)
  • no. 2. Elegie II (Text: Bertolt Brecht)
  • no. 3. Elegie III (Text: Bertolt Brecht)
  • no. 4. Elegie IV (Text: Bertolt Brecht)
  • no. 5. Elegie V (Text: Bertolt Brecht)

Hölderlin Fragmente

  • no. 1. An die Hoffnung (Text: Friedrich Hölderlin)
  • no. 2. Andenken (Text: Friedrich Hölderlin)
  • no. 3. Elegie 1943 (Text: Friedrich Hölderlin)
  • no. 4. Die Heimat (Text: Friedrich Hölderlin)
  • no. 5. An eine Stadt (Text: Friedrich Hölderlin)
  • no. 6. Erinnerung (Text: Friedrich Hölderlin)

Hollywood Liederbuch

  • no. 1. Der Sohn I (Text: Bertolt Brecht)
  • no. 2. Der Sohn II (Text: Bertolt Brecht)
  • no. 3. An den kleinen Radioapparat (Text: Bertolt Brecht)
  • no. 4. In den Weiden (Text: Bertolt Brecht)
  • no. 5. Finnische Landschaft (Text: Bertolt Brecht)
  • no. 6. Speisekammer 1942 (Text: Bertolt Brecht)
  • no. 7. Auf der Flucht (Text: Bertolt Brecht)
  • no. 8. Über den Selbstmord (Text: Bertolt Brecht)
  • no. 9. Die Flucht (Text: Bertolt Brecht)
  • no. 10. Gedenktafel für 4000 Soldaten, die im Krieg gegen Norwegen versenkt wurden (Text: Bertolt Brecht)
  • no. 11. Epitaph auf einen in der Flandernschlacht Gefallenen (Text: Bertolt Brecht)
  • no. 12. Spruch (Text: Bertolt Brecht)
  • no. 13. Ostersonntag (Text: Bertolt Brecht)
  • no. 14. Der Kirschdieb (Text: Bertolt Brecht)
  • no. 15. Hotelzimmer 1942 (Text: Bertolt Brecht)
  • no. 16. Die Maske des Bösen (Text: Bertolt Brecht)
  • no. 28. Der Schatzgräber (Text: Johann Wolfgang von Goethe)
  • no. 29. Panzerschlacht (Text: Bertolt Brecht)
  • no. 30. L'automne californien (Text: Berthold Viertel)
  • no. 36. Erinnerung an Eichendorff und Schumann (Text: Josef Karl Benedikt von Eichendorff)
  • no. 43. Der Mensch (Text: Bible or other Sacred Texts)
  • no. 44. Vom Sprengen des Gartens (Text: Bertolt Brecht)
  • no. 45. Die Heimkehr (Text: Bertolt Brecht)
  • no. 46. Landschaft des Exils (Text: Bertolt Brecht)
  • no. 47. Rimbaud-Gedicht (Text: Arthur Rimbaud)

Kantate auf den Tod eines Genossen

  • no. 1. Die Nachricht (Text: Ignazio Silone)
  • no. 2. Die Verhaftung (Text: Ignazio Silone)
  • no. 3. Die Ermordung (Text: Ignazio Silone)
  • no. 4. Der Nachruhm (Text: Ignazio Silone)

Kantate zu Herrn Meiers erstem Geburtstag

  • no. 1. Introduktion
  • no. 2. Barcarole
  • no. 3. Recitativo drammatico
  • no. 4. Wiegenlied

Kriegskantate

  • no. 2. Armes Volk, dessen Leidensfähigkeit (Text: Ignazio Silone)

Man lebt vom einen Tage zu dem andern -- Kantate im Exil

  • no. 1. Man lebt vom einen Tage zu dem andern (Text: Ignazio Silone)
  • no. 2. Niemand lebt in der Gegenwart (Text: Ignazio Silone)
  • no. 3. Man soll nicht warten, man muß sagen: Es ist genug (Text: Ignazio Silone)

Neue Kinderlieder

  • no. ?. Die Pappel vom Karlsplatz (Text: Bertolt Brecht)
  • no. ?. Das Lied vom kriegerischen Lehrer (Text: Bertolt Brecht)

Palmström, op. 5

  • no. 1. Venus Palmström (Text: Christian Morgenstern)
  • no. 2. Notturno (Text: Christian Morgenstern)
  • no. 3. L'art pour l'art (Text: Christian Morgenstern)
  • no. 4. Galgenbruders Frühlingslied (Text: Christian Morgenstern)
  • no. 5. Couplet von der Tapetenblume (Text: Christian Morgenstern)

Sonette Lieder

  • no. 1. Sonett über Goethes Gedicht "Der Gott und die Bajadere" (Text: Bertolt Brecht)
  • no. 2. Sonett über Schillers Gedicht "Die Bürgschaft" (Text: Bertolt Brecht)
  • no. 3. Ardens, sed Virens (Text: Bertolt Brecht)
  • no. 4. Shakespeares Sonnet Nr. 66 (Text: William Shakespeare)
  • no. 5. Horatios Monolog (Text: August Wilhelm Schlegel after William Shakespeare)
  • no. 6. Die Maske des Bösen (Text: Bertolt Brecht)
  • no. 7. Spruch (Text: Bertolt Brecht)
  • no. 8. Zweck der Musik (Lateinischer Spruch)
  • no. 8. Zweck der Musik (Lateinischer Spruch) (Text: after Anonymous)
  • no. 9. An den Schlaf (Text: Eduard Mörike after Heinrich Meibom)
  • no. 10. Die Götter (Text: Xenophanes of Colophon)

Über die Dauer des Exils

  • no. 1. Schlage keinen Nagel in die Wand (Text: Bertolt Brecht)
  • no. 2. Sieh den Nagel in der Wand (Text: Bertolt Brecht)

Vier Lieder für Gesang und Klavier

  • no. 1. Spruch 1939 (Text: Bertolt Brecht)
  • no. 2. Zweck der Musik (Lateinischer Spruch)
  • no. 2. Zweck der Musik (Lateinischer Spruch) (Text: after Anonymous)
  • no. 3. Winterspruch (Text: Bertolt Brecht)
  • no. 4. Spruch (Text: Bertolt Brecht)

Vier Wiegenlieder für Arbeitermütter

  • no. 1. Als ich dich in meinem Leib trug (Text: Bertolt Brecht)
  • no. 2. Als ich dich gebar, schrie'n deine Brüder schon (Text: Bertolt Brecht)
  • no. 3. Ich hab' dich ausgetragen (Text: Bertolt Brecht)
  • no. 4. Mein Sohn, was immer auch aus dir werde (Text: Bertolt Brecht)

Zwei Elegien von Bertolt Brecht

  • no. 1. Elegie I (Text: Bertolt Brecht)
  • no. 2. Elegie II: An die Überlebenden (Text: Bertolt Brecht)

Zwei Lieder nach Worten von Pascal

  • no. 1. Despite these miseries, man wishes to be happy (Text: after Blaise Pascal)
  • no. 2. The only thing which consoles us for our miseries is diversion (Text: after Blaise Pascal)

VOCAL WORKS: ALPHABETICAL ORDER (BY TITLE)


A

  • Abschließende Bemerkung (in Die Weißbrot - Kantate) (Text: Ignazio Silone)
  • Ach, es ist so dunkel, op. 2 no. 2 (Text: Matthias Claudius)
  • Als ich dich gebar, schrie'n deine Brüder schon (in Vier Wiegenlieder für Arbeitermütter) (Text: Bertolt Brecht)
  • Als ich dich in meinem Leib trug (in Vier Wiegenlieder für Arbeitermütter) (Text: Bertolt Brecht)
  • An den kleinen Radioapparat (in Hollywood Liederbuch) (Text: Bertolt Brecht)
  • An den Schlaf (in Sonette Lieder) (Text: Eduard Mörike after Heinrich Meibom)
  • An die Hoffnung (in Hölderlin Fragmente) (Text: Friedrich Hölderlin)
  • An eine Stadt (in Hölderlin Fragmente) (Text: Friedrich Hölderlin)
  • Andenken (in Hölderlin Fragmente) (Text: Friedrich Hölderlin)
  • Ändere die Welt, sie braucht es (Text: Bertolt Brecht)
  • Angelo Landon wurde mit einundzwanzig Jahren (in Die Zuchthaus -- Kantate)
  • Ardens, sed Virens (in Sonette Lieder) (Text: Bertolt Brecht)
  • Armes Volk, dessen Leidensfähigkeit (in Kriegskantate) (Text: Ignazio Silone)
  • Asyl (in Ernste Gesänge) (Text: Friedrich Hölderlin)
  • Auf der Flucht (in Hollywood Liederbuch) (Text: Bertolt Brecht)


B

  • Ballade vom Soldaten (Text: Bertolt Brecht)
  • Ballade von der Billigung der Welt (Text: Bertolt Brecht)
  • Ballade von der Judenhure Marie Sanders (Text: Bertolt Brecht)
  • Ballade von der Krüppelgarde, op. 18 no. 1 (in Balladenbuch) (Text: Robert Gilbert)
  • Bankenlied (Text: Walter Mehring after Jean-Baptiste Clément)
  • Barcarole (in Kantate zu Herrn Meiers erstem Geburtstag)
  • Bei Betrachtung eines kirchlichen Gemäldes (in Die Weißbrot - Kantate) (Text: Ignazio Silone)
  • Bettellied (Text: Bertolt Brecht)


C

  • Chanson allemande (Text: Berthold Viertel)
  • Couplet von der Tapetenblume, op. 5 no. 5 (in Palmström) (Text: Christian Morgenstern)


D

  • Das Einheitsfrontlied (Text: Bertolt Brecht)
  • Das große Rom (in Die römische Kantate) (Text: Ignazio Silone)
  • Das Lied vom Kompromiß (Text: Kurt Tucholsky)
  • Das Lied vom kriegerischen Lehrer (in Neue Kinderlieder) (Text: Bertolt Brecht)
  • Das Solidaritätslied (Text: Bertolt Brecht)
  • Das Vielleicht-Lied (Text: Bertolt Brecht)
  • Der Gestank (in Die römische Kantate) (Text: Ignazio Silone)
  • Der Kirschdieb (in Hollywood Liederbuch) (Text: Bertolt Brecht)
  • Der Mensch (in Hollywood Liederbuch) (Text: Bible or other Sacred Texts)
  • Der Mond wird oft noch, op. 2 no. 5 (Text: Alfred Henschke)
  • Der Nachruhm (in Kantate auf den Tod eines Genossen) (Text: Ignazio Silone)
  • Der Pflaumenbaum (Text: Bertolt Brecht)
  • Der Pflaumenbaum (Text: Bertolt Brecht)
  • Der Schatzgräber (in Hollywood Liederbuch) (Text: Johann Wolfgang von Goethe)
  • Der schlimmste Feind (Text: Kurt Tucholsky)
  • Der Sohn I (in Hollywood Liederbuch) (Text: Bertolt Brecht)
  • Der Sohn II (in Hollywood Liederbuch) (Text: Bertolt Brecht)
  • Despite these miseries, man wishes to be happy (in Zwei Lieder nach Worten von Pascal) (Text: after Blaise Pascal)
  • Deutsches Lied 1937 "Marie, weine nicht" (Text: Bertolt Brecht)
  • Die Angst (in Die römische Kantate) (Text: Ignazio Silone)
  • Die Ballade vom Baum und den Ästen (Text: Bertolt Brecht)
  • Die Ballade vom Nigger Jim

, op. 18 no. 2 (in Balladenbuch) (Text: Robert Gilbert)
  • Die den Mund aufhatten (in Die den Mund aufhatten) (Text: Ignazio Silone)
  • Die Ermordung (in Kantate auf den Tod eines Genossen) (Text: Ignazio Silone)
  • Die Flucht (in Hollywood Liederbuch) (Text: Bertolt Brecht)
  • Die freie Wirtschaft (Text: Kurt Tucholsky)
  • Die Götter (in Sonette Lieder) (Text: Xenophanes of Colophon)
  • Die haltbare Graugans (Text: Bertolt Brecht)
  • Die Heimat (in Hölderlin Fragmente) (Text: Friedrich Hölderlin)
  • Die Heimkehr (in Hollywood Liederbuch) (Text: Bertolt Brecht)
  • Die Maske des Bösen (in Sonette Lieder) (Text: Bertolt Brecht)
  • Die Maske des Bösen (in Hollywood Liederbuch) (Text: Bertolt Brecht)
  • Die Nachricht (in Kantate auf den Tod eines Genossen) (Text: Ignazio Silone)
  • Die Pappel vom Karlsplatz (in Neue Kinderlieder) (Text: Bertolt Brecht)
  • Die Stadt (in Die Hollywood-Elegien) (Text: Bertolt Brecht)
  • Die Unentwegten (Text: Kurt Tucholsky)
  • Die Unwürde des Alterns (in Anakreontische Fragmente) (Text: Eduard Mörike after Anacreon)
  • Die Verhaftung (in Kantate auf den Tod eines Genossen) (Text: Ignazio Silone)
  • Die wahre Geschichte vom San Berardo (in Die Weißbrot - Kantate) (Text: Ignazio Silone)
  • Die zwei Trichter (Text: Christian Morgenstern)
  • Die zwei Wurzeln (Text: Christian Morgenstern)
  • Dir auch wurde Sehnsucht nach der Heimat tödlich (in Anakreontische Fragmente) (Text: Eduard Mörike after Anacreon)


E

  • Eines Morgens im Blumengarten (Text: after Rabindranath Tagore)
  • Einkäufe (Text: Kurt Tucholsky)
  • Elegie I (in Zwei Elegien von Bertolt Brecht) (Text: Bertolt Brecht)
  • Elegie 1939 (Text: Bertolt Brecht)
  • Elegie 1943 (in Hölderlin Fragmente) (Text: Friedrich Hölderlin)
  • Elegie II (in Fünf Elegien) (Text: Bertolt Brecht)
  • Elegie II: An die Überlebenden (in Zwei Elegien von Bertolt Brecht) (Text: Bertolt Brecht)
  • Elegie I (in Fünf Elegien) (Text: Bertolt Brecht)
  • Elegie III (in Fünf Elegien) (Text: Bertolt Brecht)
  • Elegie IV (in Fünf Elegien) (Text: Bertolt Brecht)
  • Elegie V (in Fünf Elegien) (Text: Bertolt Brecht)
  • Epilog (in Ernste Gesänge) (Text: Stephan Hermlin)
  • Epitaph auf einen in der Flandernschlacht Gefallenen (in Hollywood Liederbuch) (Text: Bertolt Brecht)
  • Erhebt euch, Freunde, op. 2 no. 4 (Text: Alfred Henschke)
  • Erinnerung (in Hölderlin Fragmente) (Text: Friedrich Hölderin)
  • Erinnerung an Eichendorff und Schumann (in Hollywood Liederbuch) (Text: Josef Karl Benedikt von Eichendorff)
  • Es geht eine dunkle Wolk' herein (Text: Volkslieder)
  • Es war im Mai (Text: after Rabindranath Tagore)


F

  • Faustus' Verzweiflung (Text: Robert Hamerling after Giàcomo Leopardi)
  • Feldfrüchte (Text: Kurt Tucholsky)
  • Finnische Landschaft (in Hollywood Liederbuch) (Text: Bertolt Brecht)
  • Friedenslied (Text: Bertolt Brecht)
  • Frühling 1942 (in Hollywood Liederbuch) (Text: Bertolt Brecht)


G

  • Galgenbruders Frühlingslied, op. 5 no. 4 (in Palmström) (Text: Christian Morgenstern)
  • Gedenktafel für 4000 Soldaten, die im Krieg gegen Norwegen versenkt wurden (in Hollywood Liederbuch)(Text: Bertolt Brecht)
  • Genesung (Text: Johannes Robert Becher)
  • Georgia prison song (in Die Zuchthaus -- Kantate)
  • Geselligkeit betreffend (in Anakreontische Fragmente) (Text: Eduard Mörike after Anacreon)
  • Glückliche Fahrt (Text: Johann Wolfgang von Goethe)
  • Goethe-Fragment (Text: Johann Wolfgang von Goethe)


H

  • Hoffnung (in Ernste Gesänge) (Text: Friedrich Hölderlin)
  • Hollywood (in Die Hollywood-Elegien) (Text: Bertolt Brecht)
  • Horatios Monolog (in Sonette Lieder) (Text: August Wilhelm Schlegel after William Shakespeare)
  • Hotelzimmer 1942 (in Hollywood Liederbuch) (Text: Bertolt Brecht)


I

  • I saw many friends (in Die Hollywood-Elegien) (Text: Naomi Replansky after Bertolt Brecht)
  • Ich hab' dich ausgetragen (in Vier Wiegenlieder für Arbeitermütter) (Text: Bertolt Brecht)
  • Ich habe die Ladung gehabt (Text: after Rabindranath Tagore)
  • Ich habe nie vermeint, op. 2 no. 6 (Text: Alfred Henschke)
  • Ich pflückte deine Blume (Text: Jan Śliwiński after Rabindranath Tagore)
  • Ihre Fäulnis ist so groß (in Die den Mund aufhatten) (Text: Ignazio Silone)
  • Im Blumengarten (Text: Bertolt Brecht)
  • Immer raus mit der Mutter (Text: Kurt Tucholsky)
  • In den Hügeln (in Die Hollywood-Elegien) (Text: Bertolt Brecht)
  • In den Weiden (in Hollywood Liederbuch) (Text: Bertolt Brecht)
  • In der Frühe [multi-text setting] ENG GER FRE (in Anakreontische Fragmente)
  • In Weißensee (Text: Kurt Tucholsky)
  • Introduktion (in Kantate zu Herrn Meiers erstem Geburtstag)


J

  • Jeden Morgen (in Die Hollywood-Elegien) (Text: Bertolt Brecht)


K

  • Komm ins Offene Freund (in Ernste Gesänge) (Text: Friedrich Hölderlin)
  • Kriegslied eines Kindes


L

  • Landschaft des Exils (in Hollywood Liederbuch) (Text: Bertolt Brecht)
  • Lange Zeit hörte man auf den Meetings (in Die Zuchthaus -- Kantate)
  • L'art pour l'art, op. 5 no. 3 (in Palmström) (Text: Christian Morgenstern)
  • Laß alle Spannung der Freude (Text: after Rabindranath Tagore)
  • L'automne californien (in Hollywood Liederbuch) (Text: Berthold Viertel)
  • L'automne prussien (Text: Bertolt Brecht)
  • Lied einer deutschen Mutter (Text: Bertolt Brecht)


M

  • Man lebt vom einen Tage zu dem andern (in Man lebt vom einen Tage zu dem andern -- Kantate im Exil) (Text: Ignazio Silone)
  • Man soll nicht warten, man muß sagen: Es ist genug (in Man lebt vom einen Tage zu dem andern -- Kantate im Exil) (Text: Ignazio Silone)
  • Mein Sohn, was immer auch aus dir werde (in Vier Wiegenlieder für Arbeitermütter) (Text: Bertolt Brecht)
  • Motto: Auf einen chinesischen Theewurzellöwen (Text: Bertolt Brecht)
  • Mutter Beimlein (Text: Bertolt Brecht)


N

  • Nach der Schlacht (Text: Kurt Tucholsky)
  • Niemand lebt in der Gegenwart (in Man lebt vom einen Tage zu dem andern -- Kantate im Exil) (Text: Ignazio Silone)
  • Notturno, op. 5 no. 2 (in Palmström) (Text: Christian Morgenstern)


O

  • O Falladah, die du hangest! (Text: Bertolt Brecht)
  • Olle Kamellen (Text: Kurt Tucholsky)
  • Ostersonntag (in Hollywood Liederbuch) (Text: Bertolt Brecht)


P

  • Panzerschlacht (in Hollywood Liederbuch) (Text: Bertolt Brecht)
  • Philantropisch (Text: Christian Morgenstern)
  • Printemps allemand (Text: Karl Kraus)


R

  • Recitativo drammatico (in Kantate zu Herrn Meiers erstem Geburtstag)
  • Resolution (Text: Bertolt Brecht)
  • Revolutions-Rückblick (Text: Kurt Tucholsky)
  • Rimbaud-Gedicht (in Hollywood Liederbuch) (Text: Arthur Rimbaud)
  • Rosen auf den Weg gestreut (Text: Kurt Tucholsky)
  • Rückkehr zur Natur (Text: Kurt Tucholsky)


S

  • Schlage keinen Nagel in die Wand (in Über die Dauer des Exils) (Text: Bertolt Brecht)
  • Sehnsucht nach der Sehnsucht (Text: Kurt Tucholsky)
  • Shakespeares Sonnet Nr. 66 (in Sonette Lieder) (Text: William Shakespeare)
  • Sie glauben an ihn und nennen ihn Führer (in Die den Mund aufhatten) (Text: Ignazio Silone)
  • Sieh den Nagel in der Wand (in Über die Dauer des Exils) (Text: Bertolt Brecht)
  • So schlafe nun, du Kleine!, op. 2 no. 1 (Text: Matthias Claudius)
  • Sonett über Goethes Gedicht "Der Gott und die Bajadere" (in Sonette Lieder) (Text: Bertolt Brecht)
  • Sonett über Schillers Gedicht "Die Bürgschaft" (in Sonette Lieder) (Text: Bertolt Brecht)
  • Später Triumph (in Anakreontische Fragmente)
  • Speisekammer 1942 (in Hollywood Liederbuch) (Text: Bertolt Brecht)
  • Spruch (in Hollywood Liederbuch) (Text: Bertolt Brecht)
  • Spruch (in Sonette Lieder) (Text: Bertolt Brecht)
  • Spruch (in Vier Lieder für Gesang und Klavier) (Text: Bertolt Brecht)
  • Spruch 1939 (in Vier Lieder für Gesang und Klavier) (Text: Bertolt Brecht)


T

  • The only thing which consoles us for our miseries is diversion (in Zwei Lieder nach Worten von Pascal) (Text: after Blaise Pascal)
  • The rat men (in Die Hollywood-Elegien) (Text: Bertolt Brecht)
  • Traurigkeit (in Ernste Gesänge) (Text: Berthold Viertel)


U

  • Über den Selbstmord (in Hollywood Liederbuch) (Text: Bertolt Brecht)
  • Über die vier Städte (in Die Hollywood-Elegien) (Text: Bertolt Brecht)
  • Um meine Weisheit unbekümmert (Text: Friedrich Hölderlin)
  • Und endlich (Text: Richard Engländer)
  • Und es sind die finstern Zeiten (Text: Bertolt Brecht)
  • Und ich werde nicht mehr sehen (Text: Bertolt Brecht)
  • Unter den grünen Pfefferbäumen (in Die Hollywood-Elegien) (Text: Bertolt Brecht)


V

  • Venus Palmström, op. 5 no. 1 (in Palmström) (Text: Christian Morgenstern)
  • Verfehlte Liebe (Text: Heinrich Heine)
  • Verzweiflung (in Ernste Gesänge) (Text: Robert Hamerling after Giàcomo Leopardi)
  • Vom Sprengen des Gartens (in Hollywood Liederbuch) (Text: Bertolt Brecht)
  • Von der Freundlichkeit der Welt (Text: Bertolt Brecht)
  • Vorspiel und Spruch (in Ernste Gesänge) (Text: Friedrich Hölderlin)


W

  • Was ich dort gelebt (Text: Johann Wolfgang von Goethe)
  • Was möchtest du nicht? (Text: Volkslieder)
  • Wenn der Tag vorbei (Text: after Rabindranath Tagore)
  • Wenn die Igel in der Abendstunde (Text: Kurt Tucholsky)
  • Wenn ich erführe, op. 2 no. 3 (Text: Hans Bethge)
  • Wie der Wind weht (Text: Bertolt Brecht)
  • Wiegenlied (in Kantate zu Herrn Meiers erstem Geburtstag)
  • Winterspruch (in Vier Lieder für Gesang und Klavier) (Text: Bertolt Brecht)
  • Woher kommt er? (in Die römische Kantate) (Text: Ignazio Silone)


X

  • XX. Parteitag (in Ernste Gesänge) (Text: Helmut Richter)


Z

  • Zufluchtsstätte (Text: Bertolt Brecht)
  • Zweck der Musik (Lateinischer Spruch) (in Sonette Lieder)
  • Zweck der Musik (Lateinischer Spruch) (in Vier Lieder für Gesang und Klavier)
  • Zweck der Musik (Lateinischer Spruch) (in Sonette Lieder) (Text: after Anonymous)
  • Zweck der Musik (Lateinischer Spruch) (in Vier Lieder für Gesang und Klavier) (Text: after Anonymous)