Felix Mendelssohn

From MyWiki
Jump to: navigation, search

Jakob Ludwig Felix Mendelssohn Bartholdy (3 February 1809 - 4 November 1847), born and widely known as Felix Mendelssohn, was a German composer, pianist, organist and conductor of the early Romantic period. A grandson of the philosopher Moses Mendelssohn, Felix Mendelssohn was born into a prominent Jewish family, although initially he was raised without religion and was later baptized as a Reformed Christian. Mendelssohn was recognized early as a child prodigy, but his parents were cautious and did not seek to capitalize on his talent.

Early success in Germany, where he also revived interest in the music of Johann Sebastian Bach, was followed by travel throughout Europe. Mendelssohn was particularly well received in Britain as a composer, conductor and soloist, and his ten visits there – during which many of his major works were premiered – form an important part of his adult career. His essentially conservative musical tastes, however, set him apart from many of his more adventurous musical contemporaries such as Franz Liszt, Richard Wagner and Hector Berlioz. The Leipzig Conservatoire (now the University of Music and Theater at Leipzig), which he founded, became a bastion of this anti-radical outlook.

Mendelssohn wrote a great deal of vocal music but is best known for symphonies, concerti, oratorios, piano music and chamber music. His most popular works include his Overture and incidental music for A Midsummer Night's Dream, the Symphony No. 4 (Italian Symphony), the Symphony No. 3 (Scottish Symphony), the overture The Hebrides, his mature Violin Concerto, and his String Octet. His Songs Without Words are his most famous solo piano compositions. After a long period of relative denigration due to changing musical tastes and anti-Semitism in the late 19th and early 20th centuries, his creative originality has now been recognized and re-evaluated. He is now among the most popular composers of the Romantic era.

Song Cycles, Symphonies, Collections etc.

2 Romanzen

  • no. 1. Keine von der Erde Schönen (Text: after George Gordon Noel Byron, Lord Byron)

Der erste Frühlingstag - Sechs Lieder im Freien zu singen (The first day of spring), op. 48

  • no. 1. Frühlingsahnung (Text: Johann Ludwig Uhland)
  • no. 2. Die Primel (Text: Nikolaus Lenau)
  • no. 3. Frühlingsfeier (Text: Johann Ludwig Uhland)
  • no. 4. Lerchengesang (Text: Johann Ludwig Uhland)
  • no. 5. Morgengebet (Text: Josef Karl Benedikt von Eichendorff)
  • no. 6. Herbstlied (Text: Nikolaus Lenau)

Drei Kirchenmusiken, op. 23

  • no. 3. Mitten wir im Leben sind (Text: Martin Luther after Bible or other Sacred Texts)

Sechs Lieder im Freien zu singen, op. 59

  • no. 1. Im Grünen (Text: Wilhelmina Christiane von Chézy)
  • no. 2. Frühzeitiger Frühling (Text: Johann Wolfgang von Goethe)
  • no. 3. Abschied vom Walde (Text: Josef Karl Benedikt von Eichendorff)
  • no. 4. Die Nachtigall (Text: Johann Wolfgang von Goethe after Volkslieder)
  • no. 5. Ruhetal (Text: Johann Ludwig Uhland)
  • no. 6. Jagdlied (Text: Josef Karl Benedikt von Eichendorff)

Six Scottish Folksongs (Sechs schottische Nationallieder)

  • no. 1. O dinna ask me gin I lo'e ye (Text: John Dunlop)
  • no. 2. Mary's dream (Text: John Lowe)
  • no. 3. We've a bonnie wee flower (Text: Volkslieder)
  • no. 4. Saw ye Johnnie comin', quo' she
  • no. 5. The flowers of the forest (Text: Alison Cockburn)
  • no. 6. The yellow-hair'd laddie (Text: Allan Ramsay)

VOCAL WORKS: ALPHABETICAL ORDER (BY TITLE)


A

  • Abendlied (Text: Heinrich Heine)
  • Abendlied, op. 8 (Zwölf Gesänge) no. 9 (Text: Johann Heinrich Voss)
  • Abendständchen, op. posth. 75 (Sechs Lieder für vierstimmigen Männerchor) no. 2 (Text: Josef Karl Benedikt von Eichendorff)
  • Abschied vom Walde, op. 59 no. 3 (in Sechs Lieder im Freien zu singen) (Text: Josef Karl Benedikt von Eichendorff)
  • Abschiedslied der Zugvögel, op. 63 (Sechs Duette) no. 2 (Text: August Heinrich Hoffmann von Fallersleben)
  • Abschiedstafel, op. posth. 75 (Sechs Lieder für vierstimmigen Männerchor) no. 4 (Text: Josef Karl Benedikt von Eichendorff)
  • Allnächtlich im Traume seh' ich dich, op. posth. 86 (Sechs Gesänge für eine Singstimme und Klavier) no. 4 (Text: Heinrich Heine)
  • Altdeutsches Frühlingslied, op. posth. 86 (Sechs Gesänge für eine Singstimme und Klavier) no. 6 (Text: Friedrich Spee von Langenfeld)
  • Altdeutsches Lied, op. 57 no. 1 (Text: Heinrich der tugendhafte Schreiber)
  • An die Entfernte, op. 71 (Sechs Lieder) no. 3 (Text: Nikolaus Lenau)
  • An ihrem Grabe (Text: Ludwig Heinrich Christoph Hölty)
  • Andenken, op. posth. 100 (Vier Lieder für Sopran, Alt, Tenor und Bass) no. 1 (Text: August Heinrich Hoffmann von Fallersleben)
  • And'res Maienlied, op. 8 (Zwölf Gesänge) no. 8 (Text: Ludwig Heinrich Christoph Hölty)
  • Auf dem See, op. 41 (Sechs Lieder für Sopran, Alt, Tenor und Bass im Freien zu singen) no. 6 (Text: Johann Wolfgang von Goethe)
  • Auf der Wanderschaft, op. 71 (Sechs Lieder) no. 5 (Text: Nikolaus Lenau)
  • Auf Flügeln des Gesanges, op. 34 (Sechs Gesänge) no. 2 (Text: Heinrich Heine)
  • Auf ihrem Grab da steht eine Linde, op. 41 (Sechs Lieder für Sopran, Alt, Tenor und Bass im Freien zu singen) no. 4 (Text: Heinrich Heine)
  • Aus der Ersten Walpurgisnacht (Text: Johann Wolfgang von Goethe)
  • Ave Maria (Text: Adam Storck after Walter Scott, Sir)


B

  • Beati mortui, op. posth. 115 no. 1 (Text: Bible or other Sacred Texts)
  • Bei der Wiege, op. 47 (Sechs Lieder) no. 6 (Text: Karl Klingemann)


C

  • Charlotte to Werther (Text: William Frederick Collard)
  • Ch'io t'abbandono in periglio sì grande (Text: Pietro Metastasio)
  • Concert Arie für die Sopran–Stimme mit Begleitung des Orchesters, op. posth. 94b (Text: Pietro Metastasio)
  • Concert Arie für die Sopran–Stimme mit Begleitung des Orchesters, op. posth. 94b (Text: after Pietro Metastasio)


D

  • Da lieg' ich unter den Bäumen, op. posth. 84 (Drei Lieder für eine tiefe Stimme) no. 1
  • Das Ährenfeld, op. posth. 77 (Drei Lieder für zwei Singstimme mit Begleitung des Pianoforte) no. 2 (Text: August Heinrich Hoffmann von Fallersleben)
  • Das erste Veilchen, op. 19 (Sechs Gesänge) no. 2 (Text: Karl Egon Ebert)
  • Das Heimweh, op. 8 (Zwölf Gesänge) no. 2 [misattr.] (Text: Friederike Robert)
  • Das Schifflein, op. posth. 99 (Sechs Gesänge für eine Singstimme mit Pianoforte) no. 4 (Text: Johann Ludwig Uhland)
  • Das Waldschloß (Text: Josef Karl Benedikt von Eichendorff)
  • Der Blumenkranz (Text: Ferdinand Freiligrath after Thomas Moore)
  • Der Blumenstrauß, op. 47 (Sechs Lieder) no. 5 (Text: Karl Klingemann)
  • Der frohe Wandersmann, op. posth. 75 (Sechs Lieder für vierstimmigen Männerchor) no. 1 (Text: Josef Karl Benedikt von Eichendorff)
  • Der Glückliche, op. posth. 88 (Sechs Lieder für gemischten Chor) no. 2 (Text: Josef Karl Benedikt von Eichendorff)
  • Der Jäger Abschied, op. 50 (Sechs Lieder für vierstimmigen Männerchor) no. 2 (Text: Josef Karl Benedikt von Eichendorff)
  • Der Mond, op. posth. 86 (Sechs Gesänge für eine Singstimme und Klavier) no. 5 (Text: Emanuel von Geibel)
  • Der Verlassene
  • Der wandernde Musikant, op. posth. 88 (Sechs Lieder für gemischten Chor) no. 6 (Text: Josef Karl Benedikt von Eichendorff)
  • Des Mädchens Klage (Text: Friedrich von Schiller)
  • Deutschland, op. posth. 88 (Sechs Lieder für gemischten Chor) no. 5 (Text: Emanuel von Geibel)
  • Die Liebende schreibt, op. posth. 86 (Sechs Gesänge für eine Singstimme und Klavier) no. 3 (Text: Johann Wolfgang von Goethe)
  • Die Nachtigall, op. 59 no. 4 (in Sechs Lieder im Freien zu singen) (Text: Johann Wolfgang von Goethe after Volkslieder)
  • Die Nonne, op. 9 (Zwölf Lieder) no. 12 [misattr.] (Text: Johann Ludwig Uhland)
  • Die Primel, op. 48 no. 2 (in Der erste Frühlingstag - Sechs Lieder im Freien zu singen) (Text: Nikolaus Lenau)
  • Die Sterne schau'n in stiller Nacht, op. posth. 99 (Sechs Gesänge für eine Singstimme mit Pianoforte) no. 2 (Text: Albert , Graf von Schlippenbach)
  • Die Waldvögelein, op. posth. 88 (Sechs Lieder für gemischten Chor) no. 4 (Text: Wilhelm von Schütz)


E

  • Entflieh' mit mir, op. 41 (Sechs Lieder für Sopran, Alt, Tenor und Bass im Freien zu singen) no. 2 (Text: Heinrich Heine)
  • Entsagung, op. 9 (Zwölf Lieder [nos. 7, 10, and 12 are by Fanny Mendelssohn-Hensel]) no. 11 (Text: Johann Gustav Droysen)
  • Erntelied, op. 8 (Zwölf Gesänge [nos. 2, 3, and 12 are by Fanny Mendelssohn-Hensel]) no. 4 (Text: Volkslieder)
  • Erster Verlust, op. posth. 99 (Sechs Gesänge für eine Singstimme mit Pianoforte) no. 1 (Text: Johann Wolfgang von Goethe)
  • Erwartung
  • Es fiel ein Reif, op. 41 (Sechs Lieder für Sopran, Alt, Tenor und Bass im Freien zu singen) no. 3 (Text: Heinrich Heine after Volkslieder)
  • Es lauschte das Laub so dunkelgrün, op. posth. 86 (Sechs Gesänge für eine Singstimme und Klavier) no. 1 (Text: Karl Klingemann)
  • Es weiß und rät es doch keiner, op. posth. 99 (Sechs Gesänge für eine Singstimme mit Pianoforte) no. 6 (Text: Josef Karl Benedikt von Eichendorff)


F

  • Ferne, op. 9 (Zwölf Lieder [nos. 7, 10, and 12 are by Fanny Mendelssohn-Hensel]) no. 9 (Text: Johann Gustav Droysen)
  • Frage, op. 9 (Zwölf Lieder [nos. 7, 10, and 12 are by Fanny Mendelssohn-Hensel]) no. 1 (Text: Felix Mendelssohn-Bartholdy)
  • Frühlingsahnung, op. 48 no. 1 (in Der erste Frühlingstag - Sechs Lieder im Freien zu singen) (Text: Johann Ludwig Uhland)
  • Frühlingsfeier, op. 48 no. 3 (in Der erste Frühlingstag - Sechs Lieder im Freien zu singen) (Text: Johann Ludwig Uhland)
  • Frühlingsglaube, op. 9 (Zwölf Lieder) no. 8 (Text: Johann Ludwig Uhland)
  • Frühlingslied, op. 34 (Sechs Gesänge) no. 3 (Text: Karl Klingemann)
  • Frühlingslied, op. 71 (Sechs Lieder) no. 2 (Text: Karl Klingemann)
  • Frühlingslied, op. 47 (Sechs Lieder) no. 3 (Text: Nikolaus Lenau)
  • Frühlingslied, op. 19 (Sechs Gesänge) no. 1 (Text: Ulrich von Lichtenstein)
  • Frühlingslied, op. 8 (Zwölf Gesänge) no. 6 (Text: Friederike Robert)
  • Frühlingslied, op. posth. 100 (Vier Lieder für Sopran, Alt, Tenor und Bass) no. 3 (Text: August Heinrich Hoffmann von Fallersleben)
  • Frühlingslied (Text: Friederike Robert)
  • Frühzeitiger Frühling, op. 59 no. 2 (in Sechs Lieder im Freien zu singen) (Text: Johann Wolfgang von Goethe)


G

  • Geistliches Lied
  • Geständniß, op. 9 (Zwölf Lieder [nos. 7, 10, and 12 are by Fanny Mendelssohn-Hensel]) no. 2
  • Gruß, op. 63 (Sechs Duette) no. 3 (Text: Josef Karl Benedikt von Eichendorff)
  • Gruß, op. 19 (Sechs Gesänge) no. 5 (Text: Heinrich Heine)


H

  • Herbstlied, op. 63 (Sechs Duette) no. 4 (Text: Karl Klingemann)
  • Herbstlied, op. posth. 84 (Drei Lieder für eine tiefe Stimme) no. 2 (Text: Karl Klingemann)
  • Herbstlied, op. 48 no. 6 (in Der erste Frühlingstag - Sechs Lieder im Freien zu singen) (Text: Nikolaus Lenau)
  • Herr, nun lässest du deinen Diener, op. 69 (Drei Motetten für Chor und Solostimmen) no. 1 (Text: Bible or other Sacred Texts)
  • Hexenlied, op. 8 (Zwölf Gesänge) no. 8 (Text: Ludwig Heinrich Christoph Hölty)
  • Hirtenlied, op. 57 no. 2 (Text: Johann Ludwig Uhland)
  • Hirtenlied, op. posth. 88 (Sechs Lieder für gemischten Chor) no. 3 (Text: Johann Ludwig Uhland)
  • Hör mein bitten (Text: William Bartholomew after Bible or other Sacred Texts)


I

  • Ich hör' ein Vöglein (Text: Adolf Böttger)
  • Ich weiß mir'n Mädchen (Text: Volkslieder)
  • Ich wollt meine Lieb ergösse sich, op. 63 (Sechs Duette) no. 1 (Text: Heinrich Heine)
  • If with all your hearts (from Elijah)
  • Im Frühling, op. 9 (Zwölf Lieder) no. 4
  • Im Grünen, op. 8 (Zwölf Gesänge) no. 11 (Text: Johann Gustav Droysen)
  • Im Grünen, op. 59 no. 1 (in Sechs Lieder im Freien zu singen) (Text: Wilhelmina Christiane von Chézy)
  • Im Herbst, op. 9 (Zwölf Lieder) no. 5 (Text: Karl Klingemann)
  • Im Wald, op. posth. 100 (Vier Lieder für Sopran, Alt, Tenor und Bass) no. 4 (Text: Heinrich Weismann)
  • Im Walde, op. 41 (Sechs Lieder für Sopran, Alt, Tenor und Bass im Freien zu singen) no. 1 (Text: August von Platen-Hallermünde)
  • Italien, op. 8 (Zwölf Gesänge) no. 3 [misattr.] (Text: Franz Grillparzer)


J

  • Jagdlied, op. posth. 84 (Drei Lieder für eine tiefe Stimme) no. 3 (Text: Volkslieder)
  • Jagdlied, op. 59 no. 6 (in Sechs Lieder im Freien zu singen) (Text: Josef Karl Benedikt von Eichendorff)
  • Jauchzet den Herrn, alle Welt [multi-text setting] DUT ENG LAT FRE GER, op. 69 (Drei Motetten für Chor und Solostimmen) no. 2


K

  • Kanon, op. 48 no. 4 (in Der erste Frühlingstag - Sechs Lieder im Freien zu singen) (Text: Johann Ludwig Uhland)
  • Keine von der Erde Schönen (in 2 Romanzen) (Text: after George Gordon Noel Byron, Lord Byron)


L

  • Lerchengesang, op. 48 no. 4 (in Der erste Frühlingstag - Sechs Lieder im Freien zu singen) (Text: Johann Ludwig Uhland)
  • Liebe und Wein, op. 50 (Sechs Lieder für vierstimmigen Männerchor) no. 5 (Text: Julius Mosen)
  • Lieben und Schweigen (Text: Konstantin von Tischendorf)
  • Lieblingsplätzchen, op. posth. 99 (Sechs Gesänge für eine Singstimme mit Pianoforte) no. 3 (Text: Friederike Robert)
  • Lied aus Ruy Blas, op. posth. 77 (Drei Lieder für zwei Singstimme mit Begleitung des Pianoforte) no. 3 (Text: Karl Ferdinand von Dräxler-Manfred after Victor Marie Hugo)
  • Lied zum Geburtstage meines guten Vaters
  • Lob des Frühlings, op. posth. 100 (Vier Lieder für Sopran, Alt, Tenor und Bass) no. 2 (Text: Johann Ludwig Uhland)
  • Lord bow down thy ear (from Elijah]]


M

  • Maienlied, op. 8 (Zwölf Gesänge [nos. 2, 3, and 12 are by Fanny Mendelssohn-Hensel]) no. 7 (Text: Jacob von der Warte)
  • Maiglöckchen und die Blümelein, op. 63 (Sechs Duette) no. 6 (Text: August Heinrich Hoffmann von Fallersleben)
  • Mailied, op. 41 (Sechs Lieder für Sopran, Alt, Tenor und Bass im Freien zu singen) no. 5 (Text: Ludwig Heinrich Christoph Hölty)
  • Mary's dream (in Six Scottish Folksongs) (Text: John Lowe)
  • Meerfahrt (Text: Heinrich Heine)
  • Mein Herz erhebet Gott, den Herrn, op. 69 (Drei Motetten für Chor und Solostimmen) no. 3 (Text: Bible or other Sacred Texts)
  • Minnelied, op. 34 (Sechs Gesänge) no. 1 (Text: Volkslieder)
  • Minnelied, op. 47 (Sechs Lieder) no. 1 (Text: Johann Ludwig Tieck)
  • Minnelied im Mai, op. 8 (Zwölf Gesänge) no. 1 (Text: Ludwig Heinrich Christoph Hölty)
  • Mitten wir im Leben sind, op. 23 no. 3 (in Drei Kirchenmusiken) (Text: Martin Luther after Bible or other Sacred Texts)
  • Morgengebet, op. 48 no. 5 (in Der erste Frühlingstag - Sechs Lieder im Freien zu singen) (Text: Josef Karl Benedikt von Eichendorff)
  • Morgengruß, op. 47 (Sechs Lieder) no. 2 (Text: Heinrich Heine)
  • Morgenlied, op. posth. 86 (Sechs Gesänge für eine Singstimme und Klavier) no. 2 (Text: Johann Heinrich Voss)


N

  • Nachtlied, op. 71 (Sechs Lieder) no. 6 (Text: Josef Karl Benedikt von Eichendorff)
  • Neue Liebe, op. 19 (Sechs Gesänge) no. 4 (Text: Heinrich Heine)
  • Neujahrslied, op. posth. 88 (Sechs Lieder für gemischten Chor) no. 1 (Text: Johann Peter Hebel)


O

  • O dinna ask me gin I lo'e ye (in Six Scottish Folksongs (Sechs schottische Nationallieder) (Text: John Dunlop)
  • O Jugend, o schöne Rosenzeit, op. 57 no. 4 (Text: Volkslieder)


P

  • Pagenlied (Text: Josef Karl Benedikt von Eichendorff)
  • Pauvre Jeanette (Text: Jean Pierre Claris de Florian)
  • Pilgerspruch, op. 8 (Zwölf Gesänge [nos. 2, 3, and 12 are by Fanny Mendelssohn-Hensel]) no. 5 (Text: Paul Fleming)
  • Psalm 2 [multi-text setting] DUT ENG LAT FRE GER FIN, op. posth. 78 no. 1
  • Psalm 43, op. posth. 78 no. 2 (Text: Martin Luther after Bible or other Sacred Texts)
  • Psalm 22, op. posth. 78 no. 3 (Text: Martin Luther after Bible or other Sacred Texts)


R

  • Raste, Krieger! Krieg ist aus (Text: Adam Storck after Walter Scott, Sir)
  • Reiselied, op. 19 (Sechs Gesänge) no. 6 (Text: Karl Egon Ebert)
  • Reiselied, op. 34 (Sechs Gesänge) no. 6 (Text: Heinrich Heine)
  • Romanze, op. 8 (Zwölf Gesänge [nos. 2, 3, and 12 are by Fanny Mendelssohn-Hensel]) no. 10 (Text: after Anonymous)
  • Ruhetal, op. 59 no. 5 (in Sechs Lieder im Freien zu singen) (Text: Johann Ludwig Uhland)


S

  • Sanft weh'n im Hauch der Abendluft (Text: Friedrich von Matthisson)
  • Saw ye Johnnie comin', quo' she (in Six Scottish Folksongs (Sechs schottische Nationallieder)
  • Scheidend, op. 9 (Zwölf Lieder [nos. 7, 10, and 12 are by Fanny Mendelssohn-Hensel]) no. 6 (Text: Johann Heinrich Voss)
  • Schilflied, op. 71 (Sechs Lieder) no. 4 (Text: Nikolaus Lenau)
  • Schlafloser Augen Leuchte (Text: after George Gordon Noel Byron, Lord Byron)
  • Seemanns Scheidelied (Text: August Heinrich Hoffmann von Fallersleben)
  • Sehnsucht, op. 9 (Zwölf Lieder [nos. 7, 10, and 12 are by Fanny Mendelssohn-Hensel]) no. 7 [misattr.] (Text: Johann Gustav Droysen)
  • Sicheln schallen (Text: Ludwig Heinrich Christoph Hölty)
  • So schlaf in Ruh! (Text: August Heinrich Hoffmann von Fallersleben)
  • Sommerlied, op. 50 (Sechs Lieder für vierstimmigen Männerchor) no. 3
  • Sonntagslied, op. 34 (Sechs Gesänge) no. 5 (Text: Karl Klingemann)
  • Sonntagsmorgen, op. posth. 77 (Drei Lieder für zwei Singstimme mit Begleitung des Pianoforte) no. 1 (Text: Johann Ludwig Uhland)
  • Suleika, op. 34 (Sechs Gesänge) no. 4 (Text: Marianne von Willemer)
  • Suleika, op. 57 no. 3 (Text: Marianne von Willemer)
  • Suleika und Hatem, op. 8 (Zwölf Gesänge) no. 12 [misattr.] (Text: Johann Wolfgang von Goethe)


T

  • The flowers of the forest (in Six Scottish Folksongs (Sechs schottische Nationallieder)) (Text: Alison Cockburn)
  • The Reaper and the flowers (Text: Henry Wadsworth Longfellow)
  • The yellow-hair'd laddie (in Six Scottish Folksongs (Sechs schottische Nationallieder)) (Text: Allan Ramsay)
  • Todeslied der Bojaren (Text: Karl Leberecht Immermann)
  • Trauergesang, op. posth. 116
  • Trinklied aus dem Divan, op. posth. 75 (Sechs Lieder für vierstimmigen Männerchor) no. 3 (Text: Johann Wolfgang von Goethe)
  • Tröstung, op. 71 (Sechs Lieder) no. 1 (Text: August Heinrich Hoffmann von Fallersleben)
  • Türckisches Schenkenlied, op. 50 (Sechs Lieder für vierstimmigen Männerchor) no. 1 (Text: Johann Wolfgang von Goethe)


U

  • Und über dich wohl streut der Wind


V

  • Venetianisches Gondellied, op. 57 no. 5 (Text: Ferdinand Freiligrath after Thomas Moore)
  • Verlust, op. 9 (Zwölf Lieder [nos. 7, 10, and 12 are by Fanny Mendelssohn-Hensel]) no. 10 [misattr.] (Text: Heinrich Heine)
  • Volkslied, op. 47 (Sechs Lieder) no. 4 (Text: Ernst Freiherr von Feuchtersleben)
  • Volkslied, op. 63 (Sechs Duette) no. 5 (Text: Ferdinand Freiligrath after Robert Burns)
  • Von allen deinen zarten Gaben [multi-text setting]


W

  • Wanderlied, op. 57 no. 6 (Text: Josef Karl Benedikt von Eichendorff)
  • Wanderlied, op. 50 (Sechs Lieder für vierstimmigen Männerchor) no. 6 (Text: Josef Karl Benedikt von Eichendorff)
  • Warnung vor dem Rhein (Text: Karl Joseph Simrock)
  • Wartend, op. 9 (Zwölf Lieder [nos. 7, 10, and 12 are by Fanny Mendelssohn-Hensel]) no. 3
  • Warum sind denn die Rosen so blaß (Text: Heinrich Heine)
  • Was will die einsame Träne (Text: Heinrich Heine)
  • Wasserfahrt (Text: Heinrich Heine)
  • Wasserfahrt, op. 50 (Sechs Lieder für vierstimmigen Männerchor) no. 4 (Text: Heinrich Heine)
  • Weihnachtslied (Text: Christian Fürchtegott Gellert)
  • Weinend seh' ich in die Nacht
  • Weiter, rastlos
  • Wenn sich zwei Herzen scheiden, op. posth. 99 (Sechs Gesänge für eine Singstimme mit Pianoforte) no. 5 (Text: Emanuel von Geibel)
  • We've a bonnie wee flower (in Six Scottish Folksongs (Sechs schottische Nationallieder)) (Text: Volkslieder)
  • Wie kann ich froh und lustig sein? (Text: Philipp Kaufmann)
  • Wiegenlied [multi-text setting]
  • Winterlied, op. 19 (Sechs Gesänge) no. 3 (Text: Volkslieder)